Infotext Nr. 32: Gehirn- und Bindegewebstuning durch Kokosfett VCO

-> Text als PDF-Datei zum Ausdrucken herunterladen

 
Stoffwechsel im Überblick und Nutzen der Ketone und einer ketogenen Ernährung

Die Leber kann aus Fettsäuren KETONE bilden. Die Ketone, die aus den mittellangen Fettsäure-Ketten (MCT) des Virgin Coconut Oil VCO, der höchsten Qualität des Kokosöls, gebildet werden, sind klein und besonders aktiv. Ihnen werden laut einem Fachartikel der Zeitschrift „Zeitenwende 75/2013, Seite 58ff“ folgende Eigenschaften zugerechnet:

  • sie schützen Nerven- und Gehirnzellen vor den Angriffen von  aggressiven freien Radikalen
  • sie fördern die Regeneration geschädigter Nervenzellen, auch bei  Demenz und Alzheimer (belegt durch  Laborversuche mit der Gabe von VCO, bei denen die Bildung des  hirnspezifische Wachstumsfaktors BDNF belegt wurde)

Aufgrund dieser Ergebnisse sind günstige Wirkungen des VCO in Kombination mit Leinöl wahrscheinlich bei folgenden Erkrankungen:

  • Demenz und Alzheimer
  • Parkinson
  • Krebs, besonders Hirntumoren
  • Schäden nach Alkoholmissbrauch und Schlaganfällen

Eine mögliche Erklärung kann im Fettstoffwechsel mit KETONEN aus VCO liegen, die vor allem im Gehirn statt Zucker (Glucose) auch in Energie umgewandelt werden können. Der Fettstoffwechsel hat dabei folgende Eigenschaften:

  • Katabol im ganzen Körper, also auch Fett abbauend
  • Zell-Auslagerung, also auch Zell reinigend
  • Fett-Abbau
  • Blutdruck kann sinken
  •  „Konzentrations“ kann steigen
  • Cholesterin abbauend
  • auch bei Sauerstoffmangel volle saubere Energie-Ausbeute

Eine einseitige fettarme und kohlenhydratreiche Ernährung ist für das Gehirn auf Dauer zu belastend, da der Zuckerstoffwechsel Nebenwirkungen entwickeln kann. Folgende Schäden können entstehen:

  • Die Bildung von schädlichen Zucker-Stoffwechselabfällen wie Amyloid-Plaques
  • Bildung defekter Zellstrukturen wie Neurofibrillenbündeln
  • Die genannten Schäden führen zu einer verminderten Signalübermittlung
  • Die Gehirnzellen werden angreifbar für freie Radikale
  • Weitere Schäden durch Schwermetalle werden wahrscheinlicher…

Die KETONE, die aus VCO gebildet werden, haben lt. dem o.g. Fachartikel besondere Eigenschaften:

  • sie sind so klein, dass sie sogar ins Gehirn gelangen können, selbst in bereits geschädigte Bereiche
  • die Gehirnzellen können aus diesen Ketonen wieder ausreichend Energie bilden
  • sie „entmüllen“ die Zellen in Zusammenarbeit mit dem Leinöl
  • sie verbessern die Signalübermittlung
  • so beugen sie Schlaganfällen und Diabetes vor

 
-> Versuche mit Fischölkapseln
haben in Studien keine dieser Effekte gezeigt!

-> Versuch mit VCO: Bereits bei einer Gabe von 40 g VCO (2 EL) waren bei Demenzkranken deutlich messbare mehr KETONE im Gehirn nachweisbar! Je mehr KETONE im Gehirn nachweisbar waren, desto besser schnitten die Patienten in einem Test ihrer geistigen Fähigkeiten ab!

Von allen Fetten und Ölen ist bei VCO die Konzentration der kleinen und mittleren Fettsäuren, deren Ketone ins Gehirn gelangen können, am größten!

Nun ein kurzer Überblick über eine Ketogene Ernährung:

Allgemeine Regeln

  • reichlich gesättigte Fette wie VCO
  • ausreichend ungesättigte Omega-3-Fettsäuren aus Bio Leinöl
  • wenig Kohlenhydrate, die der Körper zu Glucose umbauen kann
  • an Zucker- und Stärke- reichhaltige Nahrungsmittel meiden
  • viele frische lebendige Lebensmittel wie Obst und Gemüse
  • ausreichend trinken

Im Wesentlichen stellt die Öl-Eiweiß-Kost nach Dr. J. Budwig die erste ketogene Kost dar, die mit Erfolg auch bei Krebs und vielen anderen Stoffwechselerkrankungen eingesetzt wurde. Die nun bekannt gewordenen Wirkungen bei Alzheimer und Demenz erweitern somit die Anwendbarkeit der Öl-Eiweiß-Kost als  therapiebegleitende Maßnahme erheblich.

Die genannten  Effekte kann ich aus eigener Erfahrung bei mir und meinem durch einen Gehirntumor geschädigten Mann bestätigen.

Frau Dr. Budwig empfahl auch den täglichen Verzehr einer Mischung aus Leinöl und Kokosfett. An diese Empfehlung angelehnt wurde mein Luxusschmalz entwickelt, das es mit und ohne Zwiebelstücke gibt. Das Leinöl fördert dabei durch die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren die Regeneration der Zellmembranen. Die aus dem VCO gebildeten Ketone optimieren die Energiegewinnung besonders im Gehirn und ermöglichen zusätzlich die „Reinigung“ durch Plaque geschädigter Bereiche.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Lucia's BIO Virgin Coconut Oil (VCO), 200 ml Glas Lucia's BIO Virgin Coconut Oil (VCO), 200 ml Glas
Inhalt 0.2 Liter (44,50 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Lucia's BIO Virgin Coconut Oil (VCO), 500 ml Glas Lucia's BIO Virgin Coconut Oil (VCO), 500 ml Glas
Inhalt 0.5 Liter (33,40 € * / 1 Liter)
16,70 € *
Lucia's BIO Luxusschmalz, 200 ml Glas Lucia's BIO Luxusschmalz, 200 ml Glas
Inhalt 0.2 Liter (44,50 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Lucia's BIO Luxusschmalz, 500 ml Glas Lucia's BIO Luxusschmalz, 500 ml Glas
Inhalt 0.5 Liter (33,40 € * / 1 Liter)
16,70 € *
TIPP!
Lucia's BIO Luxusschmalz mit Zwiebelstücken, 200 ml Glas Lucia's BIO Luxusschmalz mit Zwiebelstücken,...
Inhalt 0.2 Liter (44,50 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Lucia's frisches BIO Leinöl, 250 ml Glasflasche Lucia's frisches BIO Leinöl, 250 ml Glasflasche
Inhalt 0.25 Liter (39,60 € * / 1 Liter)
9,90 € *