Termine 2019

 

Vorträge und Workshops mit Verkostung

 

Übersicht:  

23.11.2019 83071 Stephanskirchen Workshop: "Futter für die Mitochondrien"

 

Das Ziel aller Vorträge und Workshops ist es, mehr Klarheit und Denkanstöße basierend auf Fakten, Forschung und Erfahrung, zu vermitteln.
Wie das im Alltag durch oft einfache Maßnahmen umzusetzen ist, darüber bieten die Vorträge eine kurze Einführung mit praktischen Tipps.
Die Vorträge dauern jeweils ca. 60-70 Minuten. Im Anschluss gibt es Vorführungen mit Verkostung. Danach steht Frau Treffurth für Fragen zur Verfügung.
Ab 10 Personen ist auch ein Vortrag in Ihrer Region möglich.

Der Workshop „Futter für die Mitochondrien“ bietet einen Überblick über die Grundlagen
ketogener Ernährung sowie Hinweise und Tipps auch bei Krebserkrankungen und chronischen Entzündungen.

 

***

 

Vortrag: "Fit mit Fett"

Inhalte:

Öle und Fette werden seit Jahrzehnten als Ursache für viele Erkrankungen verteufelt. Aktuelle Forschungen belegen nun eindrucksvoll, dass gute, hochwertige Fettsäuren für unsere Gesundheit unverzichtbar sind. Allerdings ist es für den Laien alles andere als einfach, zwischen gesunden und schädlichen Fetten zu unterscheiden. Hier will diese Mini Einführung mehr Klarheit schaffen, in dem z. B. die Rolle der Fettsäuren als Quelle für lebenswichtige Ernährungsbausteine und als Grundlage für lebenswichtige Körperfunktionen erklärt wird. Der Vortrag bietet weiterhin Antworten auf nachfolgende Fragen:

  • Was sind Fettsäuren?
  • Was bedeutet „gesättigt“ und „ungesättigt“ und Omega-, -6, -9?
  • Wo brauchen wir sie im Körper und wofür?
  • Wie kann man Gute von Schlechten Fetten unterscheiden?
  • Welche Öle und Fette sind die gesund, welche entzündungsfördernd?
  • Die Rolle der MCT Fettsäuren als Energiespender!
  • Fett- und Zuckerstoffwechsel im Vergleich – Vor- und Nachteile beider nutzen lernen!

Der Vortrag dauert ca. 90 Minuten. In der Pause gibt es Vorführungen mit Verkostung. Im Anschluss an die Veranstaltung steht Frau Treffurth für Fragen zur Verfügung.

Termin:

22.10.2019 – 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort:
Ehemaligen Schulgebäude (Pizzeria), Schwaningerstr. 12, 89352 Stoffenried/Ellzee
Eintritt: 10 € (5 € davon können anschließend gegen Einkäufe von LuNa-Bio-Öl-Produkten verrechnet werden)
Bitte anmelden bei: 
Gisela Schrapp (Tel. 08283-2637 oder Email gisela.schrapp@gmx.de)
oder Maria Mayer-Vorwerk (Tel. 08221-32106, Mail m.vorwerk@email.de)

 

***

Vortrag: "Fit in Schule und Beruf"

Inhalte:

Unser Gehirn verbraucht im Vergleich zu anderen Organen die meiste Energie. Deshalb heißt es seit Jahrzehnten: das Gehirn braucht Zucker. Die aktuelle Forschung belegt aber, dass der übliche Zuckerkonsum äußerst unangenehme Nebenwirkungen wie die Bildung der Plaque hat, die mit Alzheimer einhergeht. Sogenannte Ketone aus gesättigten MCT-Fetten werden als gesunde Alternative Gehirnnahrung seit einigen Jahren sogar von der deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlen. Trotzdem werden gesättigte Fette immer noch verteufelt.

Themen:
-  Was sind MCT Fette und welche Rolle spielen sie im Gehirn?
-  Welche Aufgabe haben die Omega-3-Fettsäuren und welche brauchen wir?
-  Was sind Ketone und wie nützen sie Gehirn und Nerven?
-  Welche Schäden macht Zucker im Gehirn?

Das Ziel von Frau Treffurth ist es, Klarheit und Ordnung basierend auf Fakten, Forschung und Erfahrung, zu vermitteln.
Wie das im Alltag durch einfache Maßnahmen umzusetzen ist, darüber bietet der Vortrag eine kurze Einführung mit praktischen Tipps.

Termine:

  • Auf Anfrage: Ab 10 Personen ist auch ein Vortrag in Ihrer Region möglich.

 

***

Vortrag: "Darm fit – Körper fit"

Inhalte:

Der Darm und seine Bakterien erweisen sich immer deutlicher als Schlüssel- für unsere Gesundheit. Erst langsam wächst ein allgemeines Bewusstsein, dass ein Großteil aller Bakterien uns nicht nur nützt, sondern uns am Leben erhält, schützt und nährt. Dies können Sie aber nur, wenn wir diesen Bakterien durch unsere Nahrung und unsere Lebensart einen „lebenswerten Lebensraum“ bieten.

-  Der Mensch als Ökosystem – was lebt da denn so in und auf uns?
-  Immunsystem und unsere Bakterien!
-  Zusammenhang zwischen Gewicht und Darmbakterien?
-  Wie nützen Omega-3-Fettsäuren und MCT-Fette den Darm- Schleimhäuten?
-  Wie füttern und nähren wir unsere guten Bakterien?
 

Termine:

  • Auf Anfrage: Ab 10 Personen ist auch ein Vortrag in Ihrer Region möglich.

 

***

Vortrag: "Mehr Energie aus Ihren Zellen - Darf ich vorstellen: Ihre Mitochondrien"

Inhalte:

Wissen Sie, was ein Mitochondrium ist? Obwohl diese winzigen Bestandteile unserer Zellen unsere gesamte Energie produzieren, kennt sie kaum jemand! Und je wichtiger eine Zelle ist und je mehr Energie sie braucht, desto mehr Mitochondrien hat diese Zelle, wie z. B. die Herzzellen: Sie bestehen aus bis zu 2000 Mitochondrien und mehr pro Zelle. Das macht 1/3 ihres Volumens aus. Die Mitochondrien haben sogar eine eigene DNA, die Mt-DNA, die ringförmig ist und nur von der Mutter vererbt wird! „Füttern“ wir unsere Mitochondrien richtig, sind wir körperlich und geistig fitter!

Inhalt dieses Vortrages ist also:

-       Welche Aufgaben haben unsere Mitochondrien?
-       Wie sind sie aufgebaut?
-       Welche Rolle spielen Enzyme?
-       Was ist eigentlich der Zitronensäurezyklus?
-       Der Omega-3-Fettsäuren Bedarf der Mitochondrien!
-       Was passiert bei Entzündungen bzw. Sauerstoffmangel?
-       MCT-Fettsäuren als Zusatzfutter?
-       Vitamine und Mineralien zur Optimierung der Energieproduktion!

 

Termine:

  • Dienstag 09.04.2019 – 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    VHS Wasserburg, Salzburger Straße 19, 83512 Wasserburg
    (Homepage: www.vhs-wasserburg.de)
    Eintritt: 
    10,- €.
    Anmeldung unter:
    Tel.: 08071-4873 oder hier: VHS Wasserburg Website

 

***

Vortrag: "Entgiften und Entschlacken statt Altern"

Inhalte:

Säure und Gifte lassen uns schneller altern und machen auf Dauer krank. Sie blockieren viele Enzyme, können zu Über - oder Untergewicht beitragen und legen oft den Grundstein für akute wie chronische Erkrankungen. Der einfachste, sanfteste und effektivste Weg aus diesem Teufelskreislauf ist eine Optimierung der individuellen Ernährung. Wenn Sie anfangen, Ihrem Körper täglich weniger "Müll" zuzuführen als er verarbeiten und ausleiten kann, können sich alle wiederherstellbaren Prozesse Ihres Körpers erholen. Lernen Sie Nahrung für sich bewusst zu nutzen statt mit gefährlichen Radikalkuren Ihren Körper noch stärker zu belasten. Inhalte des Vortrags: Quellen von Säuren und Giften, Folgen von Übersäuerung, Auswirkungen auf Darm, Mitochondrien und Organe, die Rolle der Omega-3-Fettsäuren für den inneren Zellputz, MCT-Fettsäuren als Zusatzfutter und Müllabfuhr, Faszien entmüllen, Autophagie nutzen.
Der Vortrag dauert ca. 70 Minuten. Im Anschluss gibt es eine Verkostung besonders schmackhafter Rezepte, die Entgiften helfen, und Frau Treffurth steht für Fragen zur Verfügung.

 

Termine:

  • Dienstag 08.10.2019 – 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    VHS Wasserburg, EG R1, Salzburger Straße 19, 83512 Wasserburg
    (Homepage: www.vhs-wasserburg.de)
    Eintritt: 
    10,- €.
    Anmeldung unter:
    Tel.: 08071-4873 oder hier: VHS Wasserburg Website

 

***

Vortrag: "Das Endocannabinoidsystem unseres Körpers" 

Artikel zum Vortrag "Endocannabinoidsystem" im Ökona Magazin als PDF-Datei hier herunterladen.

Inhalte:

Erst kürzlich, 1990, wurde das ECS - das Endocannabinoidsystem – beim Menschen entdeckt. Dies ist ein Signalsystem, das bestimmte Stoffe nutzt, die für eine Vielzahl an wichtigen Funktionen im Körper, physiologisch und psychologisch wichtig sind. Diese Stoffe sind die sogenannten Cannabinoide, die im Besonderen in der Cannabispflanze vorkommen.

Leider ist bei einer Vielzahl an Menschen die körpereigene Produktion der Cannabinoide reduziert oder sogar völlig blockiert. Damit ist der biologisch regulatorische Nutzen, der auf einer großen Anzahl von körpereigenen Cannabinoid-Rezeptoren basiert, geschwächt.

Bereits belegt sind Einflüsse auf Körperprozesse wie Stressreduktion, besserer und tieferer Schlaf in jedem Alter, leichteres Lernen, das Lösen von Angststörungen und ein günstiger Einfluss auf das Immunsystem, Schmerzzustände, Appetit- und Motilitätssteuerung (z. B. Bewegungen des Darms), Temperatursteuerung z. B. für Verfrorene und die Alterung.

Der Vortrag soll einen Überblick über das Endocannabinoidsystem und dessen Nutzen/Wichtigkeit für einen gesunden Stoffwechsel/Körper bieten, sowie Qualitätskriterien und Einsatzbereiche von Cannabidiol (CBD)-Ölen vermitteln und einen kurzen Überblick über das Endocannabinoid-Mangel-Syndrom (CED) im Hinblick auf Erkrankungen wie Fibromyalgie, Migräne und Reizdarmsyndrom bieten. Tipps zur Ernährung, etc., um das körpereigene Endocannabinoidsystem zu stärken, werden angesprochen.

 

Termine:

  • Freitag 22.03.2019 – 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    VOGLBUCH Buchhandlung, Karolinenplatz 10, 83109 Großkarolinenfeld
    Homepage: www.voglbuch.de
    Eintritt: 5 € (Der Eintritt kann anschließend gegen Einkäufe von LuNa-Produkten im Laden verrechnet werden.)
    Anmeldung: Im Laden oder Tel. 08031 59165 / Mail: voglbuch@web.de

 

***

Vortrag: "Neues vom Dream-Team „Aktiv-Wasser und ÖL“ "

-> Artikel zum Vortrag Dream-Team "Aktiv-Wasser und ÖL" im Ökona Magazin als PDF-Datei hier herunterladen.

Inhalte:

Lebensenergie aus aktiviertem Wasser und Omega-3-Fettsäuren
Wie kann Wasser Energie liefern? Elektronen liefern Energie. Ionisiertes Wasser liefert Elektronen und somit Energie. Außerdem ist ionisiertes Wasser immer basisch! So kann der ph-Wert des Blutes steigen, was bis zu 60% mehr Sauerstoffgehalt nach sich ziehen kann. Das bedeutet Kraft, Ausdauer und somit Lebensenergie. Aber VORSICHT: basisches Wasser ist nicht immer ionisiert!

Was haben Sie von Elektronen in Ihrem Körper?
Alle Vorgänge in Ihrem Körper benötigen die Weitergabe von Elektronen. Elektronen haben eine ähnliche Aufgabe im Körper wie Geld in einer sozialen Gemeinschaft. Bei Geldmangel sinkt der Geldfluss, die Liquidität, bei Elektronenmangel im Körper (=Übersäuerung) sinkt die Fließfähigkeit Ihres Blutes (=Liquidität). Außerdem kann nur ionisiertes Wasser in Ihre Zellen gelangen und wasserreiche Zellen sind junge Zellen! Außerdem ist ionisiertes Wasser ein effektives Mittel, um Radikale (haben Elektronenmangel) zu entschärfen und Wasser einfacher anzuwenden ist und preiswerter als die üblichen Antioxidantien, die eigentlich auch andere, sehr wichtige Aufgaben haben.

Und was ist mit den Omega-3-Fettsäuren?
Auch Omega-3-Fettsäuren aus frischem gekühlt gewonnenen Bio Leinöl sind Elektronenspender. Sie werden für den Zellaufbau benötigt und die Wechselwirkung mit Aktivwasser verbessert den Stoffwechsel spürbar.

Das Thema wirkt kurz beschrieben etwas abstrakt und nicht leicht zu verstehen, wie das alles sich vollzieht im Körper. Deshalb erläutere ich diese Funktion in einem Vortrag über ca. 60 Minuten. Im Anschluss gibt es Vorführungen mit einer Verkostung von Aktiv-Wasser.

 

Termine:

  • Auf Anfrage

 

***

 

Workshop: "Futter für die Mitochondrien"

Artikel "Futter für die Mitochondrien" im Ökona Magazin als PDF-Datei hier herunterladen.

Inhalte:

Teilnehmer meiner vielen Vorträge äußerten den Wunsch, einfach noch mehr zu erfahren und vor allem auch in der Praxis das neue Wissen anwenden zu können. Wie kann das einfacher vermittelt werden als beim Erlernen in der direkten Anwendung. Die Idee zu einem Praxisworkshop war geboren und so finden nun die ersten Termine statt, um die „Tricks“ zu erlernen.

Trick 1: Stoffwechseloptimierung durch den Ausgleich

Das Ziel einer guten Ernährung sollte sein, die beiden Angebote unserer Körper, Energie zu gewinnen, zu nutzen und somit einen Ausgleich zwischen dem Zuckerstoffwechsel („Anlieferung“ + Energiegewinnung + Aktivierung) und dem Fettstoffwechsel (Energiegewinnung + „Auslieferung“ + Regeneration + „Müllabfuhr“) zu schaffen.
Die üblichen Ernährungsempfehlungen sind meist einseitig kalorisch unter Verzicht auf Fette und auf den Zuckerstoffwechsel, also den ständigen Verzehr von Kohlenhydraten ausgerichtet. Aber unsere Zell-Energie- „Fabriken“ können nicht dauerhaft nur mit „Anlieferung“ im Zuckerstoffwechsel funktionieren.
Viele der bekannten Stoffwechselstörungen (die Grundlage vieler Erkrankungen) beruhen auch auf diesem Ungleichgewicht, das doch so einfach wieder herstellbar ist.

Trick 2: Schmackhafte schnelle Gerichte, die Kraft und gute Laune vermitteln

Das Ziel dieses Kurses ist es daher, leckere und schnelle Rezepte zu zeigen, die auch den Fettstoffwechsel nutzen und damit eine Entlastung und mehr Regeneration für den Körper ermöglichen.
Das Ziel ist, dass Sie eine Form der Ernährung für sich entdecken, die Ihnen schmeckt und guttut.
„Gut tun“ bedeutet, dass Körper und Gehirn gut versorgt werden und das macht gute Laune.

Trick 3: Gesund, und „trotzdem“ lecker, schnell und einfach

Die im Kurs verwendeten Rezepte basieren auf der Öl-Eiweiß-Kost nach Dr. Johann Budwig. Einige sind teils „Less Carb“, teils „Low Carb“, also mit wenigen oder ganz frei von Kohlenhydraten, um dem Fettstoffwechsel zu ermöglichen. In weiteren Rezepten werden für die Verwendung von Kohlenhydraten pfiffige Tricks gezeigt, die diese verträglicher und bekömmlicher machen. Dazu kommen proteinreiche Gerichte, die nahezu basisch zubereitet werden können. Denn durch die Nutzung des Fettstoffwechsels und der Verwendung von Omega-3-reichen Ölen kann die Aufnahme von Proteinen verbessert werden, was ebenso dem Gehirn wie den Muskeln zugutekommt.
Jeder Teilnehmer erhält ein Rezeptheft mit allen verwendeten Gerichten sowie Tricks und Tipps.

 

Termin: 23.11.2019, 10-18 Uhr

Ort: 83071 Stephanskirchen

Preis: 140,- €

Anmeldung unter:
Tel.: 08031 – 20 800 40
E-Mail: info@lucias-natuerlicht.de

 

***

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Lucia's frisches BIO Leinöl Plus mit frischem Weizenkeimöl mit natürlichem Vitamin E -Gehalt, 250m Lucia's frisches BIO Leinöl Plus mit frischem...
Inhalt 0.25 Liter (54,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
Lucia's frisches BIO Leinöl, 250 ml Glasflasche Lucia's frisches BIO Leinöl, 250 ml Glasflasche
Inhalt 0.25 Liter (39,60 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Lucia's Omega 3 Gipfelstürmer, 250 ml Glasflasche Lucia's Omega 3 Gipfelstürmer, 250 ml Glasflasche
Inhalt 0.25 Liter (102,00 € * / 1 Liter)
25,50 € *